Zurück zur Übersicht

Kulinarische Entdeckungsreise mit den nobilis Esslust Partnern

Rund 300 Gäste feierten gemeinsam mit Esslust-Partnern die Freude an gutem Essen.

Es gab zahlreiche Leckerbissen zum Kosten, die schönsten Fotos von Partnern und Promis finden Sie in unserer Galerie. Anlass der Kulinarischen Entdeckungsreise war das Neue Nachbarn Kochbuch mit Rezepten für mehr Miteinander.

Die Freude am Essen verbindet.

Nach Monaten des Rezeptsammelns, des Probekochens, des Abschmeckens und Verfeinerns ist es so weit: Das Neue Nachbarn Kochbuch, ein Benefizprojekt der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, ist ab sofort im Handel erhältlich. Unter dem Motto „8 Länder, 8 Köche, 50 Rezepte für mehr Miteinander“ ist das Buch inspiriert von der Heimatküche nach Deutschland geflüchteter Menschen.

Für nobilis Esslust und seine Netzwerk-Partner ein perfekter Anlass, rund 300 Gäste zur kulinarischen Entdeckungsreise in die Schlütersche zu laden, bei der alle Partner ihre besondere Kulinarik präsentierten. Von italienischen Delikatessen aus dem Hause EDEKA Schlemmermarkt Segebrecht über köstliche Brownies aus der Kochschule Geschmacksverstärker bis hin zu erlesenen Spitzenweinen und hannöverschem Bier vom Brauhaus Ernst August.

Kulinarische Entdeckungsreise

Bild 1 von 13

George Feiter, Chef des Weinhauses Feiter, präsentierte erlesene Weine aus Frankreich und Chile.


Im Rahmen der Gala-Veranstaltung standen die beiden Autoren sowie mehrere ihrer Co-Köche den interessierten Fragen der Gäste Rede und Antwort. Auch eine Signierstunde mit den druckfrischen Büchern stand auf dem Programm. Welche Leckereien sich mit den Rezepten zubereiten lassen, durften die Besucher ebenfalls direkt probieren – beim Flying Buffet wurden sie allerorts mit Kostproben nach Rezepten des Neue Nachbarn Kochbuchs verwöhnt.

Stefan Schnieder, Geschäftsführer der Schlüterschen und Gastgeber des Events: „Eigentlich heißt es ja, viele Köche verderben den Brei, aber diesmal ist es genau anders herum.“

Dass die Schlütersche und ihre Partner mit ihrem Engagement für ein positives Miteinander den richtigen Nerv treffen, zeigte auch der Besuch von Staatssekretär Michael Rüter, Leiter der Landesvertretung Niedersachsens in Berlin und Sprecher von „Niedersachsen packt an“. Er sprach ein Grußwort zur Eröffnung der Veranstaltung und verdeutlichte damit, dass das Benefizprojekt „Das Neue Nachbarn Kochbuch“ in ein Themenfeld von höchster gesellschaftlicher Bedeutung einzahlt. Ministerpräsident Stephan Weil bringt es in seinem Geleitwort zum Buch auf den Punkt: „Mit dem Neue Nachbarn Kochbuch leistet das Team seinen Beitrag für ein Miteinander. Zudem liefert es schlichtweg großartige Rezepte, auch für die eigene Küche.“

Weitere Infos zum Fest unter www.nobilis.de

Zurück zur Übersicht