Zurück zur Übersicht

Banco-Burger

Kein Sommer ohne Grillgut - ein Rezept von Daniel Abera

Ein Rezept von Daniel Abera vom Restaurant Banco für nobili Esslust.

Das Banco in der List steht für gute Weine und gute Küche. Küchenchef Daniel Abera verrät das Rezept für seinen begehrten Banco-Burger.

Daniel Abera

Bild 1 von 1

Daniel Abera, Küchenchef im Banco

Banco-Burger (Cheese-Burger)

Zutaten (für 4 Personen)

  • 800 g Rindermett
  • 2 Eßl. Worcestershire Sauce
  • Meersalz und Pfeffer
  • 4 Burgerbrötchen (XXL-Größe)
  • 2 große Zwiebeln
  • 6 bis 8 große Champignons
  • 8 Scheiben gebratenen Frühstücksbacon
  • 4 Scheiben Käse (nach Wahl und Geschmack)
  • 2 große Tomaten

Zubereitung

Das Rindermett mit Salz, Pfeffer und der Worcestershire Sauce würzen. Zu vier gleichgroßen (ca. 200 g) Burgerbuletten formen. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, Champignons und Tomatenscheiben grillen (in Aluschale).

Burgerbrötchen aufschneiden, toasten oder grillen und mit Senf, Ketchuo und/oder Mayonnaise bestreichen. Die Burger für ca. 4 Minuten von jeder Seite zu Medium grillen. Den Käse auf die Burgerbuletten geben und anschließend den Burger mit Zwiebeln, Champignons, Tomaten und Speck aufschichten.

Je nach Belieben kann ein kleiner gemischter Salat dazu gereicht  oder ein paar Salatblätter mit aufgeschichtet werden.

 

 

Zurück zur Übersicht