Zurück zur Übersicht

Farfalle a là Nobile

Leichte italienische Sommerküche von Paolo Marras

Farfalle a là Nobile

Die Pizzeria Napoli in Linden ist winzig und immer rappelvoll. Nicht Design - einfach nur Sein. Nicht große Küchen-Attitüde, sondern beste Qualität ganz selbstverständlich. Paolo Marras kocht exklusiv für nobilis Esslust leichte italienische Sommerküche mit frischem Spargel.

Paolo Marras

Bild 1 von 5

Paolo Marras, Chef der Pizzeria Napoli in Linden-Süd.


Farfalle a là Nobile

Zutaten (für 4 Personen)

  • 280 g Farfalle
  • 320 g Pfifferlinge
  • Spargelfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • 400 g Spargel, weiß (und/oder grüner Spargel)
  • kleine Tomaten
  • Sahne
  • Thymian
  • Bacon

Zubereitung:

Die Farfalle aufsetzen und ca. 12 Minuten kochen lassen. Für die Sauce den Bacon in einer Pfanne auslassen und die Pfifferlinge scharf anbraten.

Anschließend den Spargel schälen, in Stücke schneiden und die Pfanne mit Fond ablöschen und reduzieren lassen. Erst den Thymian hinzufügen und ganz zum Schluss die Tomaten.
Die Nudeln abgießen und kurz in der Pfanne nachgaren lassen. Vor dem Servieren noch frischen Parmesan drüber hobeln.  Das Rezept ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet, wenn man Bacon und gegebenenfalls die Sahne weglässt.

 

 

Zurück zur Übersicht