Zurück zur Übersicht

Kürbis – süß und lecker

Rezept von Dieter Grubert

Dieter Grubert nobilis Esslust

Auch als Nachtisch überzeugt der Kürbis - wie das Rezept von Dieter Grubert vom Restaurant Titus beweist.

Kürbis-Topfen-Soufflée

Die Zutaten:

  • 200 g Magerquark
  • 150 g Fleisch vom Hokkaidokürbis
  • 120 g Zucker
  • 1 El Vanillezucker
  • Ingwer
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 1 El Mehl
  • Preiselbeeren

Die Zubereitung:

Kürbisfleisch grob raspeln, in wenig Öl in einer Pfanne trocken dünsten, geriebenen Ingwer zugeben, abkühlen. Quark, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Kürbisfleisch und Eigelb glattrühren. Eiweiß sehr steif schlagen, unter die Quarkmasse heben. Portionsförmchen ausbuttern und zuckern. Ofen auf 200° (keine Umluft) vorheizen. Die zu 2/3 gefüllten Förmchen im Wasserbad auf der mittleren Schiene ca. 20 Min backen. Masse sollte ca. 2 cm aus den Förmchen rauskommen und mit gold-brauner Oberfläche sein. Sofort servieren. Frische Preiselbeeren mit dem Zucker vermengen und in der Küchenmaschine sanft rühren, bis der Zucker gelöst ist, leicht erwärmen. Mit Schokoladeneis servieren.

 

Zurück zur Übersicht