Zurück zur Übersicht

Nougatsteine

Das Beste kommt zum Schluss

Holger Lutz, Fürstenhof Celle, nobilis Esslust

Nur drei Zutaten braucht der Meister seines Fachs, um ein himmlisches Dessert zu komponieren. Eiskalte Nougatsteine zum krönenden Finale. Ein Rezept von Holger Lutz aus unserem kulinarischen Jahreshoroskop.

Zutaten

  • 200 g             Weiße Schokolade
  • 100 g             Dunkler Nougat
  • 100 g             Kakaobutter

Zubereitung

Holger Lutz nobilis Esslust

Holger Lutz

Schokolade und Nougat auf einem Wasserbad schmelzen und Kakaobutter einrühren. Danach Masse in einen Siphon wie zum Beispiel den iSi-Siphon geben. Mit zwei Kapseln laden und in ein großes Weckglas sprühen.  Vakumieren, sofort einfrieren und zwei Stunden durchfrieren lassen. Mit einem Löffel die fertigen Nougatsteine herausbrechen.

Zurück zur Übersicht