Zurück zur Übersicht

Picknick

Leckereien für die kleine Auszeit von Holger Lutz, Fürstenhof Celle

Ein Picknickkorb mit sommerlichen Leckereien.

Der Fürstenhof Celle ist ein Ort von Tradition und privater Gastfreundschaft. Exklusiv für nobilis verrät Küchenchef Holger Lutz leckere Picknick Rezepte.

Artischockensalat mit grünem Apfel

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 große Artischocken
  • 1 Granny Smith Apfel
  • 1  Limette
  • 3 EL Olivenöl “kalt gepreßt”
  • 1 EL Traubenkernöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1 Bund Rucola
  • Alfalfasprossen

Zubereitung

Die Limette entsaften, mit dem Olivenöl und Traubenkernöl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel abschmecken.

Der Artischocke den Strunk entfernen. Mit einem Messer vorsichtig schälen und das Stroh mit einem Löffel ausschaben. Den Artischockenboden mit einem Gemüsehobel dünn aufschneiden und sofort mit der Marinade vermengen.

Den grünen Apfel waschen und ebenfalls dünn hobeln. Nun zu den Artischocken geben. Den Rucola unterheben, dann anrichten.

Zuletzt die Sprossen darübergeben. Den Salat in 4 kleine Weckgläser mit Klipp geben und bis zum Picknick kaltstellen.

Avocadosalat mit Fenchel

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1  reife Avocado
  • 1 St. Fenchel
  • 1 Zitrone
  • 20 ml Olivenöl
  • 50 g Wildkräutersalat
  • 1 Granatapfel
  • 15 ml weißer Aceto
  • 25 ml Traubenkernöl
  • 5 ml Haselnußöl
  • Salz, Pfeffer
  • 60 g Cashewkerne

Zubereitung

Avocado halbieren, Kern herausnehmen. Mit einem Löffel aus der Schale lösen, in Würfel schneiden. Avocadoscheiben kurz in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

Den Fenchel halbieren, Strunk entfernen. Mit einem Messer die Fäden ziehen und in feine Julienne schneiden. Sofort mit Olivenöl und Zitrone marinieren.

Den Granatapfel halbieren, etwa 1 EL Kerne entnehmen. Den Rest in einer Zitronenpresse auspressen (ca. 70ml). Aceto zugeben. Das Öl mit einem Schneebesen einrühren. Abschmecken und die Kerne zugeben.

Avocadowürfel  mit dem marinierten Fenchel vermengen. Den Wildkräutersalat leicht unterheben. Das Ganze in 4 Weckgläser verteilen und mit  Granatapfelvinaigrette marinieren. Cashewkerne leicht anrösten, darüberstreuen. Weckglas schliessen und bis zum Picknick kaltstellen.

Himbersomoothie

Zutaten für 4 Personen

  • 300 ml Mineralwasser
  • 150 g Himbeeren
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Limette
  • Maldon Salz, Baskischer Pfeffer
  • 50 ml weißer Traubensaft
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Holunderblütensirup

Zubereitung

Den Kopfsalat putzen und waschen. Die inneren schönen Blätter mit den Himbeeren in das Mineralwasser einmixen. Anschließend mit Maldon Salz, Baskischem Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken, kalt stellen.

Für die Eiswürfel den Traubensaft mit Wasser vermischen und mit dem Holunderblütensirup abschmecken. Dies in Eiswürfelformen geben und einfrieren (Die Eiswürfel an besten schon einen Tag vorher bereiten). Kurz vor dem Picknick füllen sie den Smoothie in Flaschen und geben 3-4 Eiswürfel hinein.

Holger Lutz

Bild 1 von 4

Holger Lutz, Küchenchef im Fürstenhof Celle

Zurück zur Übersicht