Zurück zur Übersicht

Surf and Turf

Ein Genuss für Fisch- und Fleischfreunde!

Surf and Turf nobilis Esslust

Surf and Turf ist ein Hauptgericht, das vor allem in Nordamerika populär ist, hierzulande aber auch viele Fans gefunden hat. Das Beste: Es vereint Meeresfrüchte mit Fleisch. Henning Reich verriet uns seine perfekte Zubereitungsmethode.

für 4 Personen

Zutaten Surf and Turf

  • 8 Schweinefiletmedaillons à 50 g
  • 8 Tranchen Kochspeck
  • 4 Riesencrevetten (extragroß)
  • 4 Stangen Zitronengras
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl

Zubereitung

Zuerst den Grill für fünf Minuten bei geschlossenem Deckel vorheizen. Dann die Schweinsfiletmedaillon mit Specktranchen umwickeln. Je zwei Schweinsfiletmedaillon und eine Crevette auf einen Zitronengras-Stängel aufspießen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl bepinseln.

Die Spieße auf der vorgeheizten Grillplatte auf jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.

Zurück zur Übersicht