Zurück zur Übersicht

Vegetarische Bauernpfanne

Cholesterinarm, aber deftig

Vegetarische Bauernpfanne

Es geht auch gesund: Die vegetarische Bauernpfanne nach dem Rezept von Sven Bach kommt weitgehend ohne gesättigte Fettsäuren aus, schont den Cholesterinspiegel - und schmeckt richtig klasse!

von Sven Bach

Zutaten

für 1 Person

  • 140 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g gemischtes Gemüse (frisch oder tiefgekühlt, z. B. Lauch, Paprika, Pilze)
  • 20 g Zuckermais (Dose)
  • 20 g Kidneybohnen (Dose)
  • 1 TL Rapsöl
  • 40 g Schmand
  • 30 ml Gemüsefond
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver
  • 1 Handvoll frische Kräuter

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Die Kartoffeln schälen und kochen. Währenddessen das Gemüse vorbereiten. Frisches Gemüse putzen und in ca. 2 cm große Stücke bzw. Ringe schneiden. Das Tiefkühl-Gemüse am besten schon im Kühlschrank über Nacht auftauen.

Solange die Kartoffeln noch kochen, die frischen Kräuter waschen und klein hacken. Den Gemüsefond mit dem Schmand, den frischen Kräutern und den Gewürzen vermischen. Wenn die Kartoffeln fertig sind, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und kurz abkühlen lassen. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.

Das komplette Gemüse (inklusive Mais und Kidneybohnen aus der Dose) in den Topf zu den glasigen Zwiebeln geben. Ca. 3 Minuten anschwitzen und dann die Kartoffeln vorsichtig unterheben und die Gemüsefond-Schmand-Kräutermischung zugießen. Kurz aufkochen lassen und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • 1419 kJ/340 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 18 g Fett
  • 36 mg Cholesterin
  • 6 g Ballaststoffe

Sahne & Schmand – trotzdem cholesterinarm?

Das muss kein Widerspruch sein. Warum erklärt Sven Bach im Video:

Mehr leckere Rezepte gegen hohen Cholesterinspiegel

Viele weitere Rezepte und auch die vegetarische Bauernpfanne hat Sven Bach in seinem Buch „Der Gesundheitskurs: Cholesterin senken“ aufgeschrieben. Dort gibt er auch vielerlei Ratschläge: Vor allem Gemüse, Obst und Vollkornprodukte sollten einen größeren Platz auf dem Speiseplan einnehmen; bei der Auswahl von Fetten ist auf den Gehalt von ungesättigten Fettsäuren zu achten. Sven Bachs wichtigste Zutaten sind aber Lebensfreude und der Spaß am Essen.

Buchcover: "Der Gesundheitskochkurs: Cholesterin senken" von Sven BachUnd er spricht aus Erfahrung: Bis zu seinem 19. Lebensjahr hatte der Autor Sven Bach selbst mit starkem Übergewicht zu kämpfen. Seit 1998 ist er als Ernährungstherapeut und Diätassistent tätig und hat langjährige Erfahrung in den Bereichen gesunde Ernährung und betriebliches Gesundheitsmanagement. Seit 2007 therapiert er in seiner eigenen Praxis Patienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen und ist regelmäßig im Fernsehen als Ernährungs-Experte zu erleben. Das Buch ist im humboldt Verlag erschienen.

Zurück zur Übersicht