Zurück zur Übersicht
Tipp unseres Werbepartners

Bio-Biersorten

Harmonie von Küche und Biergeschmack

Bier ist auch das ideale Getränk zum Essen, und das richtige Bier unterstreicht den Geschmack einer Mahlzeit.

 

Faustregel für die Bierauswahl:

Welches Bier passt nun zu welchem Essen? Orientierungshilfe gibt die Faustregel: Je deftiger das Essen, umso dunkler das Bier. Ein frisches Pils passt sowohl zu Fisch und Meeresfrüchten, als auch zu Fleischgerichten. Aber zum würzigen Steak, deftigem Braten oder Wildgerichten würde man auch gern ein dunkleres Bier wählen.

Die vielen Geschmacksvarianten der Hanöversch Biersorten ermöglichen jedoch Bierliebhabern, zu jeder Speise dass passende Getränk auszuwählen.

Unsere Empfehlungen:

Hanöversch Pilsener Naturtrüb (ganzjährig erhältlich)

Ein strohgelbes und naturtrübes Pils, mit feinem Hopfenaroma und leichten Zitrusnoten –  frisch und spritzig – dazu passen:

Meeresfrüchte, gegrillter Fisch, gegrilltes Fleisch, Frischkäse, Schafskäse.

Hanöversch Bio-Weizen (ganzjährig erhältlich)

Hell Gold, mit feiner Zitrusnote und dezenten Bananenaromen – fruchtig-frisch – dazu passen:

Meeresfüchte, gebratener Fisch, Geflügel, Frischkäse.

Hanöversch Mai-Bock (März bis Mai)

Kastanienfarbenes Bockbier, malzaromatisch und Hopfenbetont – vollmundig und kräftig – dazu passen:

Braten, Steaks, Wild, würzige Käsesorten.

Hanöversch Fest-Bier (Juni bis Juli, zum Schützenfest)

Bernsteinfarbenes Märzen, malzbetont und süffig, mit leichter Hopfenbittere – dazu passen:

Schmorgerichte, Braten, würzige Käsesorten

Hanöversch Winter (November bis Februar)

Kräftiges Schwarzbier, mit deutlichen Röstmalzaromen, einem Hauch Schokolade und dezentem Hopfen – dazu passen:

Lamm, Rind, Grillgerichte, Wild, Pilzgerichte, milde Käsesorten

Zurück zur Übersicht