Zurück zur Übersicht
Tipp unseres Werbepartners

Das Bier von nebenan

Braumeister Lars Jüttner braut "nur" für die Region.

Regionales Bier ist reicher an Inhaltsstoffen als industrielle Massenware, denn beim Haltbarmachen werden dem Bier vor allem Eiweiße entzogen. Deshalb setzt Bio-Bierbrauer Lars Jüttner vom hannoverschen Brauhaus Ernst August auf frisches Bier für die Region.

Zutaten aus der Region

Der sichtbarste Beweis für seine Ursprünglichkeit ist die trübe Farbe des kühlen Blonden. Braumeister Lars Jüttner vom hannoverschen Brauhaus Ernst August kann auf alle Prozesse des Haltbarmachens wie Filtration verzichten, denn das Brauhaus setzt ausschließlich auf regionalen Vertrieb: „Wir liefern im Umkreis von 30 bis 40 Kilometern. Das spart Lieferwege und CO2 Ausstoß“, erklärt der Bio-Braumeister zufrieden.

Geschmack vor Haltbarkeit

Biorichtlinien zu Folge ist das Filtrieren zwar grundsätzlich gestattet; Jüttner verzichtet dennoch auf eine Klärung oder Haltbarmachung durch Pasteurisation. Dadurch ist zwar die Haltbarkeit des Bio-Biers geringer, doch Geschmacks – und Inhaltsstoffe wie Bierhefe, Eiweiße, Spurenelemente und Vitamine bleiben vollständig erhalten. „Bei  regionalem Bier steht Geschmack vor Haltbarkeit“, erklärt Jüttner.

Die für Umwelt und Mensch gesündesten Biere sind die naturbelassenen, die unfiltrierten und nicht pasteurisiserten. Ihre Lebenszeit ist damit allerdings auf maximal drei Monate beschränkt. „Bevor das Bier in die Flasche kommt, raubt die Industrie ihm die Seele“, sagt Lars Jüttner. Durch das Filtrieren entzögen die Großbrauer „dem Bier gnadenlos alles Eiweiß – und somit das Wertvollste, was es hat.“

Heimisches Bier liegt im Trend

Auch wenn der Bierkonsum insgesamt zurückgeht, heimisches Bier liegt im Trend, ist gefragter denn je:  „Denn Regionalität bedeutet auch die Sicherheit, wo die Zutaten herkommen.“ Und wer die heimische Wirtschaft stützt, der sichert auch Arbeitsplätze. „Unsere Biere sind keine Massenware. Es lohnt sich, einmal das „Bier von nebenan“ zu probieren. Sie werden den Unterschied schmecken“, verspricht Jüttner.

www.brauhaus.net/brauerei/hanoeversch-bio-biere/

Zurück zur Übersicht